Die Begeisterung für das Instrument Gitarre begleitet mich seit meiner frühesten Jugend.     

Durch das Hören und Spielen von Stücken verschiedenster Stile konnte ich im Lauf meines ersten Gitarrenunterrichts viele Erfahrungen sammeln und begann Stück für Stück diese in Kompositionen umzusetzen. Da ich für jede musikalische Strömung sehr offen bin, reichen die Genres, in denen ich mich künstlerisch betätige, von der E-Musik bis hin zur U-Musik.

So erhalte ich auch von Komponisten und Interpreten, die auf kreative Weise ihre Werke erschaffen, viel Anregung und Inspiration.

Die Improvisation - als wichtiger Ideenlieferant-, spielte seit jeher eine besondere Rolle.

Durch meine langjährige musikschulpädagogische Tätigkeit-, in der ich Gitarre und E-Gitarre unterrichte, weiß ich um die spieltechnischen Möglichkeiten der Gitarre Bescheid und schreibe deshalb Stücke, die in pädagogisch-didaktischer Hinsicht, den Ansprüchen und Anforderungen der Spieler gerecht werden.

Ein wichtiges Anliegen ist es mir auch, Kompositionen und Arrangements für eine Vielzahl von Liebhabern der Gitarremusik, spielbar zu gestalten.